14. Juli 2016

Reife

Informationen zur Reife

Ob eine Mango reif ist, kannst Du ganz einfach feststellen, in dem Du sie mit dem Finger an einer Stelle leicht eindrückst. Bleibt die Stelle eingedrückt, ist sie reif. Falls die Mango noch so hart ist, dass Du sie nicht eindrücken kannst – lass sie besser noch ein paar Tage nachreifen (liegen). Einzige Ausnahme: Du möchtest die Mango gerne salzig essen. In den Herkunftsländern der Mango ist es üblich unreife Mangos in Streifen geschnitten und mit Salz zu essen. Für uns ungewohnt aber sehr gesund und super lecker!

Mangos werden meist unreif geerntet und reifen noch nach. Aus diesem Grund erhält man auch in Deutschland selten den vollen Geschmack einer wirklich fertig gereiften Mango. Durch Trocknung der Früchte kann die Mango am Baum bis zum Ende reifen und sich so der volle Geschmack bilden. Oft können im Supermarkt vorgereifte Mangos gekauft werden. Reife Mangos halten sich nur wenige Tage und sollten möglichst bald verzehrt werden.